Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Online-Shops auf www.plachutta.at

1. Gegenstand dieser AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend auch kurz: „AGB“) gelten für die Nutzung unseres Online-Shops sowie für sämtliche Bestellungen und Käufe, die Sie über den Online-Shop der Mario Plachutta GmbH (nachstehend auch kurz: „wir“) vornehmen.

Bei Speisebestellung gilt abweichend jene Gesellschaft als Vertragspartner (nachstehend kurz: „wir“), bei der die Speisen bestellt und abgeholt werden. Die jeweiligen Gesellschaften, die die einzelnen Plachutta-Restaurants betreiben, finden Sie unter www.plachutta-wollzeile.at/impressum.

2. Vertragsabschluss

Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend.

Sie tätigen eine Bestellung bei uns, indem Sie in unserem Online-Shop die gewünschten Waren, Speisen oder Gutscheine auswählen, Ihre Daten eingeben und schließlich auf den Button mit der Aufschrift „Jetzt kaufen“ klicken.

Bevor Sie auf diesen Button klicken, erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Bestellung, Ihre Daten und die damit verbundenen Kosten und können diese überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

Sobald Sie auf den Button „Jetzt kaufen“ klicken, ist Ihre Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren, Speisen oder Gutscheine für Sie rechtsverbindlich und Sie können Ihre Bestellung nicht mehr ändern. Sobald wir Ihre Bestellung erhalten haben, prüfen wir Ihre Bestellung und die Verfügbarkeit der bestellten Waren, Speisen und Gutscheine. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen.

Im Falle, dass wir Ihre Bestellung annehmen, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestellbestätigung. Durch diese Bestellbestätigung kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und der Mario Plachutta GmbH (bzw. bei Speisebestellungen: der Gesellschaft, die laut Punkt 1. Vertragspartner wird) über die Lieferung bzw. Bereitstellung der gebuchten Waren, Speisen oder Gutscheine zustande.

Sofern Sie binnen 48 Stunden (bei Speisen: 3 Stunden) ab Bestellung keine Bestellbestätigung erhalten, sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden.

Der Vertragstext wird von uns elektronisch gespeichert. Auf Anfrage erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Bestellung und eine Kopie dieser AGB zugesandt.

3. Zahlung, Kaufpreis, Versandkosten

Als Kaufpreis der bestellten Ware, der bestellten Speise bzw. des bestellten Gutscheins gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website angegebene Preis.

Zuzüglich verrechnen wir für den Versand der Ware bzw. des Gutscheins Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten wird Ihnen vor Abschluss der Bestellung bekannt gegeben.

Für Gutscheine, die Sie direkt ausdrucken können, sowie für Speisen, die Sie zur Abholung bestellen, werden keine Versandkosten berechnet.

Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.

Wenn wir über unseren Onlineshop Bücher verkaufen, so unterliegen diese der Buchpreisbindung des Bundesgesetzes über die Preisbindung bei Büchern. Es kann uns daher gesetzlich verboten sein, Bücher unter einem gewissen Preis zu verkaufen. Sollten wir aufgrund eines Fehlers auf unserer Website einen zu niedrigen Betrag für das Buch verzeichnet haben, sind wir berechtigt, dennoch den höheren Preis zu verrechnen. Über diesen Umstand werden wir Sie informieren, diesfalls haben Sie das Recht, ohne weitere Kosten für Sie vom Vertrag zurückzutreten.

Der Kaufpreis ist mit Absenden der Bestellung in voller Höhe ohne Abzug zur Zahlung fällig. Sollte daraufhin kein Vertrag zustande kommen, werden wir Ihnen den Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.

Die Bezahlung kann ausschließlich mit den im Bestellvorgang auswählbaren Zahlungsmöglichkeiten erfolgen. Eine Änderung der ausgewählten Zahlungsmöglichkeit ist nach Absenden der Bestellung nicht möglich.

Etwaige Rückerstattungen von Kaufpreisen erfolgen über dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie zur Zahlung des Kaufpreises verwendet haben.

Ihre Zahlung wird durch unseren Zahlungsdienstleister Wirecard (Wirecard Central Eastern Europe GmbH) abgewickelt.

4. Gutscheine

Sämtliche im Onlineshop gekauften „Plachutta“-Wertgutscheine sind ab Bestellung drei Jahre lang gültig.

Eine Barablöse der Gutscheine ist nicht möglich. Wird mit einem Gutschein ein Betrag bezahlt, der unter dem Gutscheinwert liegt, ist keine Barablöse des darüberhinausgehenden Betrags möglich.

Die Gutscheine können in den Restaurants der Plachutta-Gruppe zur Konsumation von Speisen und Getränken eingelöst werden. Eine Einlösung im Onlineshop ist nicht möglich. Eine Liste der Restaurants der Plachutta-Gruppe finden Sie unter www.plachutta.at. Der Gutschein wird durch Scannen des am Gutschein abgedruckten Barcodes eingelöst. Gutscheine, die Sie selbst ausdrucken können, sind nur in ausgedruckter Form einlösbar.

Bei Einlösung des Gutscheins gelten die jeweils bei Einlösung gültigen Vertragsbedingungen des jeweiligen Restaurants. Gutscheine können nicht zum Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden.

Der Gutschein erhält erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises Gültigkeit. Sollten Sie vom Vertrag zurücktreten oder der Vertrag ungültig werden, dürfen Sie den Gutschein nicht mehr einlösen und verliert dieser seine Gültigkeit.

5. Bestellung von Speisen

Wenn Sie über unseren Online-Shop Speisen bestellen und wir diese Bestellung bestätigen, so können Sie die bestellten Speisen zum angegebenen Abholzeitpunkt abholen.

Bei besonders hoher Belastung unserer Küche kann es unter Umständen zu Verzögerungen bei der Fertigstellung der Speisen kommen. Eine Verzögerung von bis zu 30 Minuten muss daher von Ihnen hingenommen werden. Überschreitet die Verzögerung 30 Minuten, sind Sie berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und erhalten den Kaufpreis zurückerstattet.

Sollten Sie zum vereinbarten Abholzeitpunkt die bestellten Speisen nicht abholen, so werden wir diese eine Stunde lang für Sie zur Abholung bereithalten (maximal jedoch bis zum Ende unserer Öffnungszeiten, die Sie auf unserer Website einsehen können). Danach sind wir berechtigt, die nicht abgeholten Speisen zu entsorgen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt nicht, da wir diesfalls die Speisen nicht mehr verwerten können. Wir können nicht garantieren, dass wir bei verspäteter Abholung die Speisen zwischenzeitlich warmhalten können.

Eine Lieferung oder Zustellung der Speisen erfolgt nicht. Erfüllungsort ist ausschließlich das Restaurant, bei dem die Abholung bestellt wird. Ein Verzehr der Speisen am Abholort ist nicht gestattet.

6. Leistungserbringung und Lieferung

Die Lieferung der bestellten Waren (inkl. Gutscheine) erfolgt – sofern nicht anders vereinbart – durch einen von uns bestimmten Versanddienstleister an die in der Bestellung angegebene Adresse. Bestellte Speisen werden nicht geliefert (siehe oben).

Die Versendung der Ware erfolgt binnen einer Woche, nachdem die Ware bei uns vorrätig ist.

Sollte ein Versand der Ware für länger als einen Monat nach Bestellung nicht möglich sein, werden wir Sie hierüber informieren. Diesfalls können Sie ohne Kosten für Sie vom Vertrag zurücktreten. Ebenso können Sie ohne Kosten für Sie vom Vertrag zurücktreten, sollte die Ware nicht binnen zwei Monaten nach Vertragsschluss bei der angegebenen Lieferadresse eintreffen (dies gilt nicht, sofern Sie an der Verspätung ein Verschulden trifft).

Falls Sie einen Gutschein erwerben, den Sie sofort ausdrucken können, werden wir Ihnen den Gutschein unmittelbar nach Vertragsschluss und Zahlung des Kaufpreises zum Download zur Verfügung stellen. Derartige Gutscheine gelten als geliefert, sobald wir Ihnen den Download des Gutscheins ermöglicht haben.

Die gelieferten Waren und Gutscheine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Mario Plachutta GmbH.

7. Gewährleistung

Im unwahrscheinlichen Fall, dass die gelieferte Ware mangelhaft ist, stehen Ihnen uneingeschränkt die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zur Verfügung (§§ 922 ff ABGB).

Das bedeutet, dass Sie von uns verlangen können, dass wir den Mangel auf unsere Kosten verbessern oder die Ware auf unsere Kosten gegen eine mangelfreie Ware austauschen. Wenn wir hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage sind, können Sie von uns auch stattdessen eine Reduktion des Preises oder – wenn der Mangel nicht bloß geringfügig ist – die Auflösung des Vertrages verlangen.

8. Verpackung

Bestellte Bücher sind in Cellophan eingepackt und enthalten eine Signierung durch Prof. Ewald Plachutta. Falls Sie eine persönliche Widmung wünschen, wird das jeweilige Buch ausgepackt, mit der Widmung versehen und ohne Cellophan-Verpackung an Sie verschickt.

Ein Anspruch auf eine persönliche Widmung oder auf einen bestimmten Widmungstext besteht nicht.

Bestellte Speisen werden in handelsüblichen Speiseverpackungen ohne besondere Temperaturisolierung bereitgestellt.

Bei Bestellungen in den Restaurants Plachutta Wollzeile, Plachutta Nussdorf und Stammhaus Hietzing liegt eine Anleitung zur fertigen Zubereitung der Speisen bzw. zum Verzehr der Speisen den bestellten Speisen bei. Zur Zubereitung mancher Speisen ist die Hinzufügung geringer Mengen von gewöhnlichen Haushaltszutaten (Salz, Pfeffer, Öl, Butter, Milch, Obers, etc.) notwendig und sind gewöhnliche Küchenutensilien erforderlich. Nähere Informationen finden Sie in der den Speisen beigelegten Anleitung. Kalt angerichtete sowie leicht verderbliche Speisen müssen schnell verzehrt oder entsprechend kalt gelagert werden.

9. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen der Widerrufsfrist ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware oder den Gutschein erhalten haben bzw. hat. Bei Gutscheinen, die Sie ausdrucken können, beginnt die Widerrufsfrist mit dem Zeitpunkt, an dem wir Ihnen den Download des Gutscheins erstmals ermöglicht haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mario Plachutta Ges.m.b.H.; Wollzeile 38, 1010 Wien; Fax: +43 1 512 15 77-20; E-Mail: wollzeile(at)plachutta.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das angeschlossene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.1. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware bzw. des Gutscheins.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Mario Plachutta Ges.m.b.H.; Wollzeile 38, 1010 Wien; Fax: +43 1 512 15 77-20; E-Mail: wollzeile(at)plachutta.at
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)den von mir/uns (*)) im Plachutta-Online-Shop abgeschlossenen Vertrag über den Kauf des/der(*) folgenden Ware / des/der folgenden Geschenkgutscheine/s (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*)Unzutreffendes streichen

9.2. Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Wenn Sie ein Buch bestellen und hierfür eine persönliche, von Ihnen gewählte Widmung wünschen, so besteht für dieses Buch mit persönlicher Widmung kein Widerrufsrecht (§ 18 Abs 1 Z 3 FAGG).

Für die Bestellung von Speisen besteht ebenfalls kein Widerrufsrecht (§ 18 Abs 1 Z 4 FAGG).

10. Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung für Vermögensschäden, die durch leichte Fahrlässigkeit unsererseits, von unseren Mitarbeitern oder unseren Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, ist ausgeschlossen.

11. Allgemeine Bestimmungen

Es gilt österreichisches Recht mit Ausnahme seiner internationalen Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts.

Sie können Streitigkeiten aus diesem Vertrag neben Ihren gesetzlichen Gerichtsständen auch vor dem für Wien, Innere Stadt in Handelssachen zuständigen Gericht geltend machen.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche im rechtlichen Zusammenhang zu Ihrer Verbindlichkeit stehen, wenn diese rechtskräftig festgestellt sind, oder wenn diese von uns unbestritten oder anerkannt sind.

Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 1 Konsumentenschutzgesetzes sind, haben Sie die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten (http://ec.europa.eu/odr).

Vertragssprache ist Deutsch.

12. Datenschutz

Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie unter
www.plachutta-wollzeile.at/datenschutz.